Beiträge der Kategorie: Allgemein

Situation der FWG

Veröffentlicht: 7. Oktober 2014 | 0 Kommentare

Die FWG hofft, dass sie nach den Querelen ,die nach der Kommunalwahl aufgetreten sind, wieder zu  der bewährten kommunalpolitischen Arbeit im Rat zurückkehren kann.  Dies Auseinandersetzung mit unzufriedenen Mitglieder , die zwischenzeitlich ausgetreten sind, sind für die FWG beendet.   Manfred Rauw, Vorsitzender der FWG

Erstaunliche Erkenntnis von Sebastian Wolff

Veröffentlicht: 17. April 2014 | 0 Kommentare

Seit Jahrzehnten bestimmt die CDU als stärkste Fraktion entscheidend das Geschehen in unserer Stadt mit. Was ist in dieser Zeit in der Innenstadt geschehen? Nichts! Wieso hat die Innenstadt plötzlich Priorität für Herrn Wolff? Dies wird man sicher nach dem Wahlkampf leider wieder vergessen.  

Einladung an alle Selhofer Bürgerinnen und Bürger

Veröffentlicht: 17. April 2014 | 0 Kommentare

die Ratskandidaten der FWG (Freie Wählergemeinschaft) in Bad-Honnef-Selhof Daniel Amberge, Babara Schubert, Horst Jünger, Helmut Achilles und Willi Dreskornfeld

laden zu einem „Wahlstammtisch“ am Montag, den 28. April 19.00 Uhr im Saal Kaiser, Selhofer Straße, 42 ein.

 

Römerquelle

Veröffentlicht: 14. April 2014 | 0 Kommentare

die FWG hatte mit den Investoren der Villa Schaafhausen in Rommersdorf Kontakt aufgenommen. Ziel war, die Römerquelle wieder „ans Laufen“zu bringen.  

Fragebogen Verkehrs- und Parksituation in der Reichenberger Straße

Veröffentlicht: 14. April 2014 | 0 Kommentare

liebe Mitbürger, am 24.3.2014 hatte ich einen Fragebogen zur Verkehrs- und Parksituation auf der Reichenberger Strasse verteilt. In Ergänzung des Ergebnisses der Begehung mit der Stadtverwaltung, das an die Fraktionen im Rat verteilt werden soll (aber leider in meinem Fach im Rathaus noch nicht angekommen ist ) möchte ich Ihnen das Ergebnis meiner Befragung mitteilen. Zuvor erlaube ich mir die Bemerkung, dass Resonanz auf meine Befragung überraschend stark war. Dies zeigt, dass das Thema wichtig ist.  

Pressemeldung der FWG auf Reaktion von Peter Profittlich

Veröffentlicht: 11. April 2014 | 0 Kommentare

die Reaktion von Herrn Profittlich auf den Vorwurf der FWG zeigt, dass Herr Profittlich keine Sensibilität für sein Amt mitbringt, da er es nicht für nötig hält, mit allen Fraktionen im Vorfeld einen Konsens zu suchen oder zumindest zu informieren. Damit schließt er von vorn herein auch rund 10% der Wähler der FWG aus.  

Haltung der FWG zu den derzeitigen Plänen der Allianz und der Stadtverwaltung Bad Honnef zum Thema „Selhof-Süd“

Veröffentlicht: 2. April 2014 | 0 Kommentare

Das Thema „Bebauung Selhof-Süd“ findet sich seit den 70er Jahren immer wieder auch als Wahlkampfthema vor den jeweiligen Kommunalwahlen wieder. Immer wieder wurden in der Vergangenheit Plankonzepte und verschiedene Lösungsansätze für eine mögliche Bebauung in „Selhof-Süd“ formuliert ohne daß bis heute hiervon jemals eine Planung konkret umgesetzt worden ist.  

FWG in Rhöndorf

Veröffentlicht: 26. März 2014 | 0 Kommentare

Die Freie Wählergemeinschaft (FWG) hatte zu ihrem ersten öffentlichen Wahlstammtisch am 25.3. nach Rhöndorf eingeladen. Nach Begrüßung durch den Vorsitzenden der FWG, Manfred Rau, konnten die interessierten Rhöndorfer Bürger mit den Direktkandidaten in Rhöndorf für den neuen Rat, Dieter Runge und Rudi Martini die örtliche Themen diskutieren. Die Teilnehmer nahmen das Diskussionsangebot reichlich an. Zu Beginn führte Rauw anhand eines interessanten Diavortrags in das Ortsbild Rhöndorfs ein. Zentrales Thema war die Erschliessung des Businessparks. Einstimmig lehnten alle Teilnehmer deine Ampellösung ab und forderten, wie von der FWG im Rat initiiert, eine Kreisellösung.  

Antrag zur Aufnahme auf die Tagesordnung der nächsten 24. Sitzung des Ausschusses für Stadtentwicklung, Planen und Bauen

Veröffentlicht: 25. März 2014 | 0 Kommentare

Sehr geehrter Herr Vedders, die Fraktion Freie Wählergemeinschaft (FWG) stellt hiermit den Antrag, das Thema „Selhof-Süd“ sowie die damit einhergehenden beiden „Bebauungsplanverfahren Nr. 1-128 und 1-130“ als ordentlichen Tagesordnungspunkt auf die kommende 24. Sitzung des Ausschusses für Stadtentwicklung, Planen und Bauen zu setzen.

 

Antrag zur Aufnahme auf die Tagesordnung der nächsten 24. Sitzung des Ausschusses für Stadtentwicklung, Planen und Bauen

Veröffentlicht: 25. März 2014 | 0 Kommentare

Sehr geehrter Herr Vedders, die Fraktion Freie Wählergemeinschaft (FWG) stellt hiermit den Antrag, das Thema Plangebietserweiterung des Bebauungsplangebietes Business-Park als ordentlichen Tagesordnungspunkt auf die kommende 24. Sitzung des Ausschusses für Stadtentwicklung, Planen und Bauen zu setzen.