Beitrag von : February 2013

Ampel am Businesspark

Veröffentlicht: 6. Dezember 2013 | 0 Kommentare

Ausschuss will Verwaltung verhandeln lassen, FWG unzufrieden

Auf Antrag der FWG ( Freie Wählergemeinschaft) hat sich der Verkehrsausschuss auf seiner Sitzung am 4.12. mit dem Thema Ampel auf der Rhöndorfer Straße intensiv beschäftigt. Der Antrag der FWG hatte jedoch zum Inhalt,dass der Businesspark durch einen Kreisel von der Rhöndortfer Straße erschlossen werden sollte, damit der Verkehr fliessen kann. Diesem ANTRAG war im Vorfeld von allen Fraktionen zugestimmt worden. Auf jeden Fall sollte keine Ampellösung kommen, da die z.Z. provisorischen Ampelanlage nannehmbach ist. Für die Anwohner sind die Emissionen und der Lärm nicht tragbar und für die Verkehrsteilnehmer sind die Staus untragbar. Es kommt zu Verkehrsverlagerungen auf reine Wohnstraßen (z.B. Frankenweg).